Am westlichen Ortsrand von Fraunberg, kurz vor dem Reitstall Furthmühle, liegt ein ca. 20500 m² Grundstück. Dieses Grunstück, das vormals im landwirtschaftlichen Ackerbau bewirtschaftet wurde, ist im Jahr 2010 vom Eigentümer aus dieser Bewirtschaftung herausgenommen und in eine Biotopfläche umgewandelt worden.
Eine Wiese wurde angesäht und einige abgesetzte Flächen, die zwecks Verbissschutz eingezäunt wurden, sind mit Hecken-, Sträucher- und Baumpflanzungen aufgewertet worden.
Außerdem wurden einige bereits bestehende feuchte Teilflächen etwas vertieft und so Abschnitte geschaffen, die einige Zeit im Jahr unter Wasser stehen.

Bei den Anpflanzungen und Einzäunungen wurden wir vor Ort mit Rat und Tat, aber auch finanziell von der LBV-Kreisgruppe Erding und der unteren Naturschutzbehörde unterstützt.

Aufnahmen vom Biotop (Klicken für Vergrößern)

Herbst 2010

Im Herbst 2010 starteten einige LBV-Aktive mit der Umzäunung für die Anpflanzungen.

 

 

September 2016 (Fotos von Christian Kainz)

September 2011 (Fotos von Christian Kainz)

Mai 2011 (Fotos von Christian Kainz)

LBV QUICKNAVIGATION